Beitragsseiten

 Hund-Neu

Vermittlungsbedingungen

Liebe Tierfreunde,

wir freuen uns, daß Sie sich für ein Tier entschieden haben, welches in der Obhut eines Tierschutzvereins seine schlimmen Erfahrungen mit Menschen vergessen hat. Um so mehr sind wir bemüht, auch weiter das Wohl des Tieres im Auge zu behalten. Und so geben wir unsere Lieblinge nicht ab, bevor wir uns nicht von einem artgerechten Zuhause für das ausgewählte Tier überzeugt haben.

In der Regel bringen wir nach einem Vermittlungsgespräch und der Übereinkunft beider Partner für ein Zusammenleben – zukünftiger Besitzer und schnurrendes oder knurrendes Lebewesen – den Vierbeiner persönlich zu seinem neuen Freßplatz.

Die Schutzgebühr für unsere Hunde beträgt in der Regel 250,– € (ausgenommen Welpen / hier beträgt die Schutzgebühr zur Zeit 350,– €); darin sind die Entwurmung, der Chip, Kastration und nach einer längeren Verweildauer bei uns auch die Impfung u.a. enthalten.

Sollte aber keine Vorkontrolle oder Hausbesuch bzw. keine Kastration erwünscht sein, erübrigt sich die Frage nach einem Tier.

Gern stehen wir auch bei Fragen zu Gesundheit und Haltungsbedingungen zur Verfügung bzw. vermitteln gute Pensionsplätze in der Urlaubszeit für Hund oder Katz.

Schreiben Sie uns doch einfach oder rufen Sie an (Tel.: 0170/7375758 Werktags von 9:00 - 20:00 Uhr).


Vermittlungshilfe
für das Tierheim Jena  –  Simba

Simba ist als Abgabehund zu uns gekommen und erst kurze Zeit bei uns.

Folgende Aussagen können wir bisher zu ihm treffen:

Der junge Rüde ist eine Mischung aus Cattle Dog-Magyar Vizsla-Deutsch Kurzhaar und ist im Oktober 2020 geboren. Also er ist ein ausgesprochen arbeitswilliger “Jäger” mit extrem viel Energie.

Er kann sich aber auch gut zügeln und arbeitet auch bei ruhigen Übungen konzentriert mit. Er muss definitiv eine Arbeit bekommen, die ihn fordert und wobei er sich körperlich und geistig auslassen kann.

Ein Zusammenleben mit Kindern klappt gar nicht und mit (unkastrierten) Rüden hat er so seine Schwierigkeiten aber souveräne Hündinnen bereiten ihm keine Probleme. Simba kennt die Grundkommandos und führt diese zielstrebig aus, jedoch muss an anderer Stelle noch viel mit ihm gearbeitet werden.

Er braucht feste Regeln und gute Anleitung von seinem Menschen. In manchen Situationen muss ihm Sicherheit vermittelt werden können und in anderen Situationen muss er lernen, dass er nicht den Ton angibt.

Simba ist überaus motiviert und möchte eigentlich alles richtig machen. Wir müssen für ihn Menschen finden, die bereit sind viel Zeit zu investieren, die erfahren sind und ihm in einem Hundesport aber auch im Alltag die Regeln erklären können.

Außerdem möchte der aktive Wirbelwind nicht in der Stadt leben sondern viel lieber in ruhiger, ländlicher Gegend über Felder und Wiesen schnüffeln. 

Kontakt bei Interesse: 

Tierheimverein Jena e.V.
Sophia Bigalk, Tierheimleitung
tierheimleitung@tierheim-jena.de

Artur-Becker-Straße 100
07745 Jena

Telefon: (03641) 210922  | täglich von 11 – 16 Uhr

16.05.2022


Charly

Der Rüde Charly hat viel gelitten in seinem Leben. Sein letzter Besitzer wollte ihn einfach nicht mehr, da er die Arbeit und den Aufwand mit dem Hund scheute. Charly hat ein paar gesundheitliche Probleme mit den Nieren und einer Ataxie, die lebenslänglich durch einen Tierarzt begleitet werden müssen. Aber er ist ein vergnügter, lebensfroher Hund, gerade mal 6 Jahre alt. Er liebt Kinder und kommt gut mit anderen Hunden aus. Spazierengehen ist für ihn manchmal anstrengend, aber jede Runde an der frischen Luft begeistert ihn. Für Charly suchen wir Hundefreunde mit einem riesengroßen Herz, die sich um unseren Schmusebären kümmern können, mehrfach täglich mit ihm kleinere Spaziergänge machen und ihm trotz seiner Größe einen tollen und bequemen Platz im Haus direkt bei ihnen erlauben. Lernen Sie Charly doch einfach mal kennen und lassen sich überraschen, was für ein toller Hund er ist!

Charly wartet schon sehnsüchtig auf eine Terminvereinbarung unter der Telefonnumer 0170/7375758 im Tierheim am Wald für einen ersten Beschnupper-Spaziergang. Abgabe erfolgt gegen Schutzgebühr.

Ihre Ute Poerschke und Nicole Stephan

04.05.2022


Kalinka auf der dringenden Suche nach Tierfreunden mit großem Herz

Kalinka ist eine wunderbare, arbeitswillige zentralasiatische weiße Owtscharka-Hündin, die mit sechs Jahren dringend ein neues Betätigungsfeld im Freien sucht. Dieses braucht eine Mindestgröße von 2.000m², auf denen sie gerne eine kleine Herde Schafe oder Ziegen beschützen würde. Für Abwechslung ist sie offen und freut sich auf regelmäßige, interessante Spaziergänge.

In der Vergangenheit gab es keine bekannten Beißvorfälle bei Mensch oder Tier, auch wenn sie alle ihre Schützlinge sehr offensiv betreut. Sie kennt die Grundkommandos, ihre Wohnung muss offen sein, sie braucht immer einen Blick nach draußen auf ihre Herde. Daher ist eine Zwingerhaltung nicht erwünscht. Wollen Sie es versuchen? Ist es Ihnen ernst mit diesem wunderbaren Arbeitstier?

Kommen Sie zu uns und sagen "Hallo" zu Kalinka – sie braucht sehr, sehr dringend ein neues Zuhause, das sicherstellt, dass Kalinka nach einigen schmerzhaften und traurigen Erfahrungen wieder eine richtig glückliche Hündin wird.

Wir freuen uns auf ihren Anruf zur Terminvereinbarung im Tierheim am Wald, Hildburghausen, unter 0170/7375758,

Ihre Ute Poerschke und Nicole Stephan.

18.03.2022


Lumpi

Und wir haben noch unseren Lumpi – ein acht Jahre alter Kleiner Münsterländer – für die Rasse schön groß. Auch hier suchen wir einen erfahrenen Halter, welcher diesen braun-schimmelfarbenen Hund noch ausbilden kann.

Lumpi hat Nachholbedarf in der Beschäftigung. Doch er lernt sehr eifrig, der Jagdinstinkt ist gut ausgebildet. Er ist freundlich zu jedem Menschen, auch zu Kindern, doch benötigt er eben eine Führungskraft.

Denksportaufgaben, Ballspiele, lange Spaziergänge – und die richtige Fellpflege genießt er ausgiebig. Hündinnen mag er sehr – aber absolut keine Kleintiere wie Katzen, Kaninchen und eben keine Rüden.

Die neuen Besitzer werden begeistert sein von diesem schönen Hund, auch ihn geben wir nicht in Zwingerhaltung ab.

Auch hier erfahren Sie mehr unter 0170/7375758 – gern können Sie einen Besuchstermin vereinbaren.

12.02.2022