Beitragsseiten

14.10.2020


Vermisst!

Am Freitag Abend, den 21.08.2020, ist unsere Chihuahuadame "Sunny" aus einer Hundepension entlaufen.

Die bisherige Suche durch uns und andere liebe Menschen sowie durch Suchhunde im Bereich Siegritz/Ebenhards blieb leider erfolglos. Wenn Sie, liebe Tierfreunde, Sunny sehen, nehmen Sie bitte keine Einfangversuche vor!

Melden Sie Sichtung und Ort unverzüglich an das Tierheim am Wald unter 0170/7375758 bzw. an die 0176/72116093 (Fr. Harnack).

Die Besitzer werden durch den Verein auch umgehend benachrichtigt. Sollten Sie aber Sunny nur noch tot auffinden,
dann bitte auch die genannten Rufnummern informieren.

Mit bestem Dank.

Monika Hahn / S. Harnack

01.09.2020


 Vermisst!

 

In Veilsdorf wird dieser hübsche Kater äußerst schmerzlich vermisst.

Wer Hinweise zu dem schmucken Tier geben kann, möchte bitte den Tierschutzverein Südthüringen e.V. unter 01707375758 informieren.

Monika Hahn

20.03.2020

 


25.08.20


Katze Susi aus Hinternah ist verschwunden!

Katze Susi aus Hinternah, Kohlbachgebiet/Aufbaustraße, ist verschwunden. Ihre Besitzer suchen sie verzweifelt, doch keine Spur von ihr ist auffindbar.

Wer Susi evtl. aufgenommen hat, möchte sich bitte unter 0170/7375758 melden, der Tierschutzverein Südthüringen e.V. gibt gern weitere Auskunft.

Weiter bitten wir alle Halter von Katzen in diesem Bereich von Hinternah, auf ihre Lieblinge besonders acht zu geben, es ist nicht die einzige Katze, welche in diesem Gebiet verschwunden ist.
Wir bitten die Bürger, bei evtl. Auffälligkeiten (wie Aufstellen von Fallen in diesem Gebiet etc.) dringend den Verein zu informieren.

Monika Hahn

06.03.2020


Tiere vermisst!

Schmerzlich vermisst werden in Eisfeld, Bereich Steudacher Weg, diese beiden Schmusekater, welche sich wohl auf „Partnersuche“ begeben haben.

Seit dem 16./23. Januar 2020 sind sie nicht mehr nach Hause gekommen.

Wer diese beiden Stromer – Max und Moritz – gesehen hat, möchte bitte den Tierschutzverein Südthüringen e. V. unter 0170/7375758 oder 0151/15901926 informieren, die Tiere werden dann umgehend abgeholt.

Wir danken recht herzlich für die Aufmerksamkeit.

Monika Hahn

24.01.2020